Maßgeschneiderte Individualreisen nach Südostasien

Vietnams schönste Reiseziele

Die schönsten Reiseziele und Sehenswürdigkeiten Vietnams

Vietnams besuchenswerte Reiseziele sind zahlreich. In Vietnam erleben Sie eine unglaubliche Vielfalt an Landschaften, von Bergen und Reisterrassen, bis hin zu weiten Wasserlandschaften und verwinkelten Buchten. Legendär ist die wunderbare Halong-Bucht im Norden ebenso wie das grüne Wasserlabyrinth des Mekong-Deltas in Südvietnam. Kunst und Architektur entdeckt man in der quirligen und altehrwürdigen Stadt Hoi An sowie der Kaiserstadt Hue in Zentralvietnam. Spüren Sie die vibrierende Aktivität der Metropole Saigon sowie der Hauptstadt Hanoi. Schlendern Sie über bunt-lebendige Märkte und genießen Sie abgeschiedene Strände und die Begegnungen mit überaus gastfreundlichen Menschen.

Nicht nur geschichtlich, sondern auch geografisch, klimatisch und kulturell lässt sich Vietnam bei aller Einheit in Nord-, Zentral- und Südvietnam unterteilen. Die Vietnam Experten von Green Tiger geben Ihnen einen Überblick über diese drei Regionen und beschreiben die schönsten Städte, Nationalparks und sonstige Sehenswürdigkeiten, die sich in Vietnam entdecken lassen.

Keine Zeit zum langen Recherchieren? Wir bringen Sie zu den schönsten Reisezielen in Vietnam und gestalten Ihre individuelle Vietnamreise.

Reiseziele in Nordvietnam

Der Norden Vietnams bietet wahrscheinlich die abwechslungsreichsten Sehenwürdigkeiten des Landes. Hier befindet sich die Hauptstadt Vietnams, die vielleicht die schönste Altstadt Südostastiens besitzt. Nur wenige Fahrstunden entfernt liegt die sagenumwobene Halong-Bucht mit ihren weltberühmten Karstfelsen im Chinesischen Meer. Wer Natur und Wandern liebt, kommt in den Bergen des Nordens mit Reisterrassen und dem höchsten Gipfel des Landes Fansipan ganz auf seine Kosten.

Topas Ecolodge

Städte in Nordvietnam

Vietnam Hanoi Gemüsefahhrad

Hanoi – Hauptstadt am roten Fluss

Eine Millionenstadt mit altertümlichem Kern, eine Mischung aus französischer und vietnamesischer Architektur, Küche und Geschichte, traditionelles Handwerk und moderne Geschäfte, das ist Hanoi. Lesen Sie mehr in unserem kleinen Reiseführer Hanoi. Nächtliche Ruhe und das geschäftige Treiben am Tage wechseln einander ab. Seen und Kanäle, grüne Parks und von Bäumen gesäumte Boulevards laden zum Schlendern

Mehr Informationen »
Sapa Reisfeld

Sapa – Hochgefühl in den Hoang-Lien-Son-Bergen

Man nennt sie auch die Tonkin-Alpen, die Region mit den höchsten Bergen Vietnams. Hier genießen Sie beeindruckende Ausblicke auf grüne Täler und steil angelegte Reisterrassen. Auch Obst wird hier angebaut und im Frühjahr blühen unzählige Pflanzenarten. Bewohnt und bearbeitet wird das Land von verschiedenen ethnischen Minderheiten. Nutzen Sie die Chance, um beim Wandern über Berge

Mehr Informationen »
Dien Bien Phu

Dien Bien Phu – historische Dschungelfestung

Die Festung Dien Bien Phu ist ein Ort, an dem Geschichte geschrieben wurde. Hier endete 1954 mit der Kapitulation der französischen Armee der Erste Vietnamkrieg und das wiederum war der Anfang vom Ende der französischen Kolonialzeit in Indochina. Vietnam, Kambodscha und Laos erlangten in der Folge ihre Unabhängigkeit. Während eines Besuchs der Stadt werden Sie

Mehr Informationen »

Beliebte Reise-Regionen in Nordvietnam

Trang An Landschaft

Trang An Landschaftskomplex

Der Landschaftskomplex Trang An ist ein sehr beliebtes Reiseziel im nördlichen Vietnam und zwar zu Recht. Denn die beeindruckende Landschaft, historische Orte und Pagodenanlagen machen das Gebiet zu einem unvergesslichen touristischen Highlight. Zudem wurde Trang An als „malerischer Landschaftskomplex“ im Jahr 2014 zum UNESCO Natur- und Kulturdenkmal erklärt. Trang An oder „Die trockene Halong-Bucht“ Das

Mehr Informationen »
Cat Tien Nationalpark Fluss

Ha Giang – Urlaub auf dem Dach von Vietnam

Zerklüftete Kalksteinformationen, liebliche Hügel- und beeindruckende Berg- und Waldlandschaften – die Ha Giang Region bietet Ihnen eine Bergszenerie, die abwechslungsreicher nicht sein kann. Sie ist aber auch Heimat vieler ethnischer Minderheiten und Bergvölker wie der Dao, H’mong, Tay oder Nung, deren traditionelle Lebensweise Sie spätestens beim Besuch ihrer bunten Märkte kennenlernen werden. Naturliebhabern und Wanderfans

Mehr Informationen »

Nationalparks in Nordvietnam

Vietnam Halong Bucht

Die Halong-Bucht: Ein Wunder der Natur

Die Halong-Bucht – UNESCO Weltnaturerbe Von der Hauptstadt Hanoi sind es nur wenige Stunden Autofahrt bis in das wohl bekannteste UNESCO Naturerbe Vietnams – die Halong-Bucht. Am besten lässt sie sich auf einer mehrtägigen Bootstour erkunden. So lassen sich die unzähligen Karstinseln, die in bizarren Formationen aus dem smaragdgrünen Wasser emporragen bestaunen. Auf Landgängen können

Mehr Informationen »

Besondere Tempel und Stätten in Nordvietnam

Hanoi Thang Long Zitadelle

Thang Long – die Zitadelle am roten Fluss

Die Zitadelle von Thang Long wird auch die Zitadelle „des aufsteigenden Drachen“ genannt. Sie war über 13 Jahrhunderte das Machtzentrum der vietnamesischen Kaiser und spiegelt wie kaum eine andere Gedenkstätte die Geschichte des Landes wider. Thang Long am Ufer des roten Flusses Am Westufer des roten Flusses, Song Hong, liegt die Zitadelle von Thang Long.

Mehr Informationen »
Zitadelle der Ho Dynastie Tor

Die Zitadelle der Ho Dynastie

Die Zitadelle der Ho Dynastie wird auch „Tay Do Castle“ genannt. Sie war Anfang des 15. Jahrhunderts Herrschersitz des vietnamesischen Kaisers. Heute ist die Anlage eines von acht UNESCO Welterben in Vietnam und daher ein attraktives Reiseziel. Die Historie der Zitadelle der Ho Dynastie Von 1400 – 1407 war die Zitadelle zur Zeit der Ho

Mehr Informationen »
Vietnam - Hanoi

Das Thang Long Wasserpuppentheater in Hanoi

Erleben Sie ein Theater, das es so nur in Vietnam gibt: Ein Wasserpuppentheater – Marionettenspieler, die mit ihren Figuren im Wasser stehen und sie über Bambusstangen zu Leben erwecken. Es ist eine Kunstform, die seit jeher zu Festen in den Dörfern aufgeführt wird – oder wie in Hanoi im staatlichen Marionettentheater. Die Veranstaltungen sind zwar

Mehr Informationen »

Weiterstöbern:

Reiseziele in Zentralvietnam

Auf engstem Raum befinden sich in Zentralvietnam zahlreiche UNESCO Welterbestätten. Die alte Handelsstadt Hoi An, die prächtige Kaiserstadt Hue mit den Kaisergräbern sowie die archeologische Tempelstadt My Son sind ein kultureller Höhepunkt jeder Vietnamreise. Daneben lässt sich die Natur in mehreren Nationalparks genießen.

Hue Kaiserstadt

Städte in Zentralvietnam

Vietnam Hoi An PhoCo

Die historische Altstadt von Hoi An

Das charmante Städtchen Hoi An in Zentralvietnam ist definitiv eines unserer Lieblinge im Land! Seit 1999 ist die Altstadt von Hoi An UNSECO Weltkulturerbe. Im Laufe der Zeit hat sich Hoi An von einer ehemaligen blühenden Handelsstadt zu einem der beliebtesten Reiseziele Vietnams entwickelt. Lesen Sie in diesem Beitrag, unserem „kleinen Reiseführer“, mehr über die

Mehr Informationen »
Hue Zitadelle

Die Kaiserstadt Hue

Ein Besuch in der alten Kaiserstadt Hue ist wie eine Zeitreise zurück in die prächtige Kaiserzeit Vietnams. Die große Zitadelle und die prunkvollen Kaisergräber zeugen von einer Zeit lange vor dem Krieg und warten darauf, entdeckt zu werden. Die Kaiserstadt Hue und der Parfümfluss Auf einer Rundreise durch Vietnam darf ein Zwischenstopp in der historischen

Mehr Informationen »
Zug auf Brücke in Vietnam

Da Nang – Goldene Mitte am Meer

Entspannen mit Meerblick oder doch lieber die Gegend erkunden? Von Da Nang aus können Sie beides tun. Die Küstenstadt in der Mitte Vietnams ist bekannt für ihre Sandstrände, dient vielen Reisenden aber auch als Ausgangspunkt für Ausflüge ins weitere Umland: Meeresbuchten, Marmorberge und Kalksteinfelsen warten ebenso wie Pagoden, Drachenbrücken und der Wolkenpass. Küstenstadt mit Naturhafen

Mehr Informationen »
Truc Lam Pagoda

Dalat – Stadt des ewigen Frühlings

Von Seen, Wasserfällen und Wäldern umgeben, ist die Stadt Dalat schon seit der Kolonialzeit ein beliebtes Urlaubsziel bei Ausländern und Einheimischen. Mit seinem milden Klima und den zahlreichen erhaltenen Kolonialbauten wirkt es wie ein kleines Idyll, das auch „Klein Paris“, „Disneyland“ oder „Stadt des ewigen Frühlings“ genannt wird. Es ist zwar kein Geheimtipp mehr, aber wenn

Mehr Informationen »

Beliebte Reise-Regionen in Zentralvietnam

Vietnam - Mui Ne - Fischer

Die Strände von Mui Ne und Phan Thiet

Hier bekommt das Wort Entspannung eine neue Dimension: Relaxen Sie im weichen Sand und lassen Sie sich von den eindrucksvollen Dünen, den malerischen Fischerbooten und den sanft im Wind wiegenden Kokospalmen verzaubern. Gärten, Obst und die einheimische Küche machen die Strände Mui Ne und Phan Tiet zu einem Urlaubsparadies am Strand. Kitesurfer und andere, die

Mehr Informationen »

Nationalparks in Zentralvietnam

Vietnam - Bach Ma-Nationalpark

Der Bach Ma Nationalpark

Der Bach Ma Nationalpark liegt in Zentralvietnam zwischen Hue und Danang, in der Nähe des Wolkenpass. Hier ist unser kleiner Reisebericht von unserem Vietnam Reisespezialist Manuel Dietmann. Er hat den Nationalpark für Sie schon mal ausgekundschaftet. Wandern durch den Bach Ma Nationalpark Wasserfälle lösen in mir eine unglaubliche Begeisterung aus. Ich möchte so nah wie

Mehr Informationen »
Vietnam Phong Nha Wasserfall

Phong Nha Nationalpark

Etwa 450 Kilometer südlich der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi liegt der Phong Nha Nationalpark. Der Park an der laotischen Grenze bildet das Kernstück des letzten geschlossenen Waldgebietes von Zentralvietnam und ist gut mit dem Zug von Hanoi oder Hue aus erreichbar. Seit der Entdeckung verschiedener Höhlen und der Aufnahme ins UNESCO Welterbe hat die Bekanntheit des

Mehr Informationen »

Besondere Tempel und Stätten in Zentralvietnam

My Son Tempel

Die Tempelstadt My Son

Die My Son Tempel sind historische Überbleibsel aus der Zeit der Cham-Kultur. My Son bedeutet „schöner Berg“ und war vom 4. bis zum 13. Jahrhundert das religiöse und kulturelle Zentrum der Cham. Heute ist die ehemalige Tempelstadt eines von acht UNESCO Welterben in Vietnam. Historie der Tempelstadt My Son Vor vielen Jahrhunderten waren die My

Mehr Informationen »

Weiterstöbern:

Reiseziele in Südvietnam

Im Süden Vietnams lässt sich von der quirligen Metropole Saigon (Ho-Chi-Minh-Stadt) aus viel entdecken. Das Mekong-Delta bietet sich für eine mehrtägige Bootstour an. Daneben kann man bei den Cu Chi Tunnelanlagen viel über die Zeit des Vietnamkriegs lernen.

Zudem liegen die schönsten Strände Vietnams im Süden. Sei es in einem Stranddorf auf dem Festland oder auf einen der wunderschönen Inslen im Südchinesischen Meer.

Mekong Delta

Städte in Südvietnam

Vietnam - Saigon - Notre Dame

Saigon – pulsierende Metropole am Fluss

Ho-Chi-Minh-Stadt heißt sie offiziell, doch viele der Millionen Einwohner nennen die Metropole nach wie vor Saigon. Moderne Hotels und hippe Kneipen zeugen vom Aufwärtstrend der pulsierenden Stadt. Dennoch hat sie sich ihre Ursprünglichkeit erhalten und besticht durch koloniale Gebäude und Pagoden. Buntes Markttreiben und verwinkelte Gassen wechseln sich ab mit grünen Alleen und Parkanlagen –

Mehr Informationen »

Beliebte Reise-Regionen in Südvietnam

Mekong Delta Kanal

Mekong-Delta

Der Mekong: Die Lebensader Südostasiens Auf seinen etwa 4.500 Kilometern durchquert der zwölftlängste Fluss der Welt eine wahrlich sehenswerte Gegend. Nach seinem Ursprung in China bildet der Mekong die Grenze zwischen Laos und Myanmar. Weiter südlich, nach dem Goldenen Dreieck, ist er der Grenzfluss zwischen Laos und Thailand. Danach fließt er durch Kambodscha und mündet

Mehr Informationen »
Vietnam - Phu Quoc - Strand - Palmen

Phu Quoc – süßes Nichtstun im Inselparadies

Die beliebte Ferieninsel Phu Quoc ist ein wahres Urlaubsparadies. Genießen Sie das süße Nichtstun oder unternehmen Sie lange Spaziergänge am palmengesäumten Strand. Der angenehm warme Golf von Thailand lädt stets zum Baden ein. Entspannen Sie mit einem kühlen Fruchtsaft oder Cocktail unter Palmen und genießen Sie die friedliche Atmosphäre. Doch nicht nur die Strände locken,

Mehr Informationen »

Nationalparks in Südvietnam

Cat Tien Nationalpark Flussaussicht

Cat Tien Nationalpark

Schutz der Artenvielfalt im Regenwald Immergrüner Wald, Bambus und tropische Feuchtgebiete – asiatischen Elefanten und Malaienbären bietet der Cat Tien Nationalpark genauso Heimat wie den Kleideraffen, Gelbwangen-Schopfgibbons, gefolgt von kleineren Säugetieren wie Schleichkatzen, Hirschferkel und Spitzhörnchen. Lassen Sie sich morgens vom exotischen Geschrei der Vögel und Affen wecken und tauchen Sie ein in eine ganz

Mehr Informationen »

Besondere Tempel und Stätten in Südvietnam

Cu Chi Tunnel

Die Tunnel von Cu Chi

Monumentale Zeugen des vietnamesischen Widerstands Die Tunnel von Cu Chi sind ein weit verzweigtes Tunnelsystem, das als Unterschlupf sowie als Lager für Waffen, Munition und Nahrung im Kampf gegen die französischen Kolonialherren und später zu Zeiten des Vietnamkriegs gegraben wurde. Ohne Zweifel sind die Tunnel eines der beeindruckendsten Zeugnisse der langwierigen Kämpfe des Vietcongs gegen

Mehr Informationen »

Weiterstöbern:

Vietnams Reiseziele mit Green Tiger entdecken

Erlebnis

Erholung

Erlebnis

Erholung

Erlebnis

Erholung