Maßgeschneiderte Individualreisen nach Südostasien

Eine vietnamesische Liebesaffäre – Teil 2

Unsere Liebesaffäre mit der vietnamesischen Küche setzt sich fort. Unsere Vietnam Reiseexperten stellen ihre Lieblingsgerichte von ihren Entdeckungsreisen vor.

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Nem Cuon

Dieses vietnamesisches Gericht ist besser bekannt als frische Frühlingsrollen oder Sommerrollen. Man befüllt frisches Reispapier mit Zutaten wie Garnelen, Schweinefleisch, Salat und Bun-Nudeln und wickelt das ganze dann zu einer Rolle zusammen. Leckeres Fingerfood, das häufig als Vorspeise verzehrt wird, was sie unbedingt einmal selbst probieren sollten.

Cao Lau

Diese vietnamesische Nudelspezialität kann man nur in Hoi An genießen. Es handelt sich hier um eine Art Nudelsuppe, bei der spezielle Nudeln mit Schweinefleischscheiben, Mungobohnensprossen, verschiedenen Kräutern und Teig-Croutons an einer dunklen aromatischen Soße serviert werden. Die Nudeln unterscheiden sich in Farbe und Aroma von den bekannten Bun-Nudeln und werden in einem speziellen Herstellungsverfahren nur von drei Familien in Hoi An hergestellt. Diese Einzigartigkeit macht dieses Gericht zu einer echten Spezialität.

Haben Sie schon Lust auf eine kulinarische Entdeckungstour durch Vietnam bekommen? Stöbern Sie ein wenig in den Green Tiger Vietnam-Reisevorschlägen. Oder kontaktieren Sie gerne direkt unsere Vietnam Reiseexperten – wir gestalten Ihre persönliche Individualreise nach Vietnam ganz nach Ihren Wünschen.

Canh Cá Chua

Vietnam Essen Canh Chua Ca

Bei diesem Gericht handelt es sich um eine Fischsuppe, die Ihren Gaumen begeistern wird. Der Geschmack der Suppe ist salzig, süß und sauer zugleich, was sehr typisch für die vietnamesische Küche ist. Für diese Fischsuppe wird häufig die Pangasius-Art cá ba xa verwendet. Auch in dieser Suppe darf die Fischsauce als klassisches Würzmittel nicht fehlen. Eine Besonderheit dieses Gerichtes dürfte wohl der Einsatz von Ananas sowie von Tarotstängel sein, die als Verfeinerung hinzugegeben werden und der Suppe ihren einzigartigen Geschmack verleihen.

Cháo Gà

Diese klassische Reissuppe wird auch wieder bevorzugt zum Frühstück verzehrt. Sie wird zusammen mit gekochtem Hähnchenfleisch, frittierten Schalotten und verschiedensten Kräutern zubereitet und ist somit eine leckere Mahlzeit, die trotzdem schonend für den Magen ist. Alternativ kann dieses Gericht auch mit Muscheln oder Shrimps zubereitet werden.

Lau Thap Cam

Vietnam Hot Pot

Dieses Gericht ist unter Namen wie Fondue chinoise, Hotpot oder Feuertopf besser bekannt. Das Gericht an sich ist in ganz Asien verbreitet aber es gibt auch eine eigene vietnamesische Variante, bei der die Brühe mit Zitronengras, Ingwer, Galgant und Ananas verfeinert wird. Bei der Zubereitung wird ein beheizter Topf mit Brühe auf den Tisch gestellt, so dass jeder Gast ganz nach seinem Geschmack verschiedene Fleisch-, Fisch- oder Gemüsestücke selbst garen kann. Nach dem Garen wickelt man die Zutaten in Reispapier und tunkt sie in die würzige Sauce Nuoc Cham. Ein wirklich leckeres Gericht, was Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

Hier geht es zurück zum ersten Teil unserer vietnamesischen Liebesaffäre.

Lust auf eine kulinarische Entdeckungstour nach Vietnam? Stöbern Sie ein wenig in den Green Tiger Vietnam-Reisevorschlägen. Unsere Vietnam Reisespezialisten stehen Ihnen gerne bei Ihrer Reiseplanung zur Seite.

Christina Bauer

Wir unterstützen Sie bei der Planung Ihres Individualurlaubs

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch
+49 (0)761 211 48 48

oder per Mail an info@green-tiger.de

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp