Maßgeschneiderte Individualreisen nach Südostasien

Corona Vietnam – Reiseinformationen

Letztes Update: 21. September 2022

Reisen nach Vietnam sind nun wieder möglich. Wir sind im laufenden Austausch mit unseren Partnern vor Ort und ordnen die aktuellen Informationen des Auswärtigen Amtes ein. Im Folgenden präsentieren wir Ihnen unsere regelmäßig aktualisierten Erkenntnisse zur aktuellen Entwicklung in Vietnam.

Vietnam Gebäude mit Flagge

Aktuelle Lage in Vietnam

Kurzeinschätzung zur aktuellen Reiselage in Vietnam

Checkliste für die Einreise nach Vietnam

Erwachsene Reisende

Vietnam unterscheidet derzeit bei den Einreisebedingungen nicht zwischen geimpften und ungeimpften Reisenden.

Vor Abreise

Bei Einreise Vietnam

Reisende Kinder

Kinder unter 2 Jahren sind von allen Anforderungen befreit. Für Kinder ab 2 Jahren gelten die Regeln der Erwachsenen.

Vor Abreise

Bei Einreise Vietnam

Wie kommt Vietnam durch die Coronazeit?

Im Folgenden präsentieren wir die Hauptereignisse in Vietnam während der Coronazeit.

18. Mai 2022

Testpflicht für Reisende fällt

Die bisher bestehende Testpflicht zur Einreise nach Vietnam entfällt und das Land kann wieder ohne jegliche Einschränkungen bereist werden.

18. Mai 2022
17. März 2022

Vietnam gibt Einreisebedingungen bekannt

Ab sofort dürfen sowohl Geimpfte als auch Ungeimpfte wieder ohne Quarantäne nach Vietnam einreisen. Vorausgesetzt wird lediglich ein PCR-Test bzw. Schnelltest vor der Abreise.

17. März 2022
03. März 2022

Vietnam kein Risikogebiet mehr

Das Robert-Koch-Institut hat mit sofortiger Wirkung alle noch als Hochrisiko-, bzw. Virusvariantengebiet geltenden Länder von der Liste gestrichen. Somit besteht bis auf weiteres keine Covid-19-bedingte Reisewarnung mehr.

03. März 2022
Januar 2022

Aufnahme internationaler Flüge von Vietnam Airlines

Im Januar 2022 nimmt Vietnam Airlines internationale Flüge wieder auf. Dazu gehören auch Flüge von/nach Frankfurt. 

Die vollkommene touristische Öffnung wird für Mai 2022 angekündigt. 

Januar 2022
6. August 2021

Reisewarnung Vietnam

Aufgrund von rasanter Verbreitung der Delta Variante verhängt das deutsche Auswärtige Amt eine Corona bedingte Reisewarnung für Vietnam. 

6. August 2021
10. Mai 2021

Teilweise Lockdown in großen Städten

Aufgrund von einigen neuen Fällen, wurden nun in den großen Städten Hanoi, Da Nang und Saigon Schulen,  religiöse Stätten und sonstige nicht lebensnotwendigen Einrichtungen (Kinos, Fitness etc.) vorübergehend geschlossen.

10. Mai 2021
1. Oktober 2020

Aufhebung der Reisewarnung für Vietnam

Mit der Aufhebung der pauschalen außereuropäischen Reisewarnungen wird auch die Reisewarnung für Vietnam vom Auswärtigen Amt aufgehoben. Auf Grund fortbestehender Einreisebeschränkungen besteht noch ein Sicherheitshinweis.

1. Oktober 2020
30. September 2020

Wiederaufnahme des internationalen Flugverkehrs

Es starten wieder ausgewählte internationale Flüge nach Vietnam, zuerst aus Seoul, Südkorea. Südkorea ist ein wichtiger Wirtschaftspartner für Vietnam, und so auch erster Partner für die Wiederaufnahme des internationalen Tourismus. Zudem finden von Vietnam nun wieder regelmäßige Flüge nach Japan, China, Kambodscha und Laos statt.

30. September 2020
28. Juli 2020

Lockdown von Da Nang

Nachdem seit Mitte April in Vietnam nur vereinzelte Neuinfektionen festgestellt worden waren, gibt es im beliebten Reiseziel Da Nang zahlreiche Infektionen. Wenige Tage nach dem Ausbruch wird die Stadt unter Quarantäne gestellt.

28. Juli 2020
19. Juni 2020

RKI bewertet Vietnam nicht mehr als Risikogebiet

Das Robert Koch Institut stuft Vietnam nun nicht mehr als Risikogebiet ein. Vietnam verzeichnet zum 19. Juni kumuliert 349 positive Coronafälle. Innerhalb von sieben Tagen gab es landesweit 15 neue Fälle.

19. Juni 2020
05. Mai 2020

Öffnung von Schulen

Das öffentliche Leben ist weitestgehend wiederhergestellt. Seit April gibt es im Land keine Neuinfektionen mehr. Nach und nach öffnen nun auch wieder die vietnamesischen Schulen.

05. Mai 2020
01. Mai 2020

Öffnung von Touristenattraktionen und Stränden

Da durch die weitreichenden Maßnahmen ein Ausbruch weitgehend verhindert werden konnte, werden viele Attraktionen wieder geöffnet. Der Inlandstourismus wird wieder hochgefahren und erlebt einen nie dagewesenen Boom.

01. Mai 2020
01. – 15. April 2020

Landesweiter Lockdown

Für etwa zwei Wochen gab es einen landesweiten Lockdown, nur noch notwendige Einkäufe für Lebensmittel und Medizin werden erlaubt.

01. – 15. April 2020
22. März 2020

Einreisestop für Ausländer

Nachdem die Grenzen für EU-Bürger bereits geschlossen wurden, wird die Einreise nach Vietnam für alle Ausländer bis auf weiteres untersagt.

22. März 2020
12. März 2020

Schließung von Touristenattraktionen

Die vietnamesische Regierung beschließt frühzeitig die Schließung von vielen Touristenattraktionen, um einen Ausbruch des Coronavirus zu verhindern.

12. März 2020
23. Januar 2020

Erster Coronafall in Vietnam festgestellt

Ein chinesischer Tourist, der seinen in Vietnam lebenden Sohn besuchte, sowie sein Sohn, werden positiv auf Sars-CoV-2 getestet.

23. Januar 2020

Reisen in Vietnam während Corona

Mit unseren Partnern in Vietnam haben wir Hygienestandards für Reisen in Coronazeiten beschlossen. Diese werden bis auf Weiteres für alle Green Tiger Reisen gelten. Mit den Standards soll ein Maximum an Sicherheit für die Gäste und die Gastgeber geschaffen werden. Sowohl für die lokalen Reiseleiter und Fahrer als auch in den Unterkünften gelten nun klare Hygieneregeln.

Standards für Reiseleiter und Fahrer

  • Reiseleiter und Fahrer müssen jederzeit gesund sein. (Dies galt allerdings auch bislang.) Wenn möglich, werden sie vor jeder Tour getestet. Zudem werden die Kontakte außerhalb der Reisegruppe auf ein Minimum reduziert.
  • Der Reiseleiter wird die Gäste über die regionalen COVID-19 Regeln unterrichten.
  • Die Regeln zum Tragen von Mund-Nasen-Masken werden von allen Beteiligten befolgt.
  • Mund-Nasen-Masken zum Wechseln werden für die Gäste jederzeit bereitgestellt.
  • Handdesinfektionsmittel werden in den Transportmitteln bereitgestellt.
  • Hygienehandschuhe werden in den Transportmitteln bereitgestellt.
  • Häufig genutzte Oberflächen (wie bspw. Türgriffe) werden mindestens drei mal pro Tag desinfiziert.
  • Social Distancing von 1,5 Metern wird praktiziert.
  • Wann immer möglich werden große Menschenansammlungen vermieden.

Hygienestandards für Unterkünfte

  • Der Check-in erfolgt kontaktlos.
  • Angestellte tragen eine Mund-Nasen-Maske.
  • Zur Minimierung von Infektionsketten werden Angestellte in möglichst fixierte Teams organisiert.
  • Selbstbedienung wird auf ein absolutes Minimum reduziert.
  • In Restaurants werden Tische unterschiedlicher Reisegruppen mit mindestens 1,5 Metern Abstand aufgestellt.
  • Tischdecken und sonstige Utensilien (bspw. Gewürzstreuer) werden nach jedem Kunden gewaschen bzw. desinfiziert.
  • Handdesinfektionsmittel werden laufend zur Verfügung gestellt.
  • Über die sowieso übliche Reinigung hinaus werden Oberflächen vor Ankunft der Gäste desinfiziert.
  • Nicht unbedingt erforderliche Utensilien werden aus den Zimmern entfernt.
  • An Pools und Stränden werden Sonnenschirme mit einem Mindestabstand von vier Metern aufgestellt. Liegestühle werden nach jeder Nutzung desinfiziert.
  • Spas können Massagen anbieten, aber keine Gesichtsbehandlungen. Therapeuten tragen bei der Anwendung Mund-Nase-Masken.
 
Christina Bauer

Wir unterstützen Sie bei der Planung Ihres Individualurlaubs

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch
+49 (0)761 211 48 48

oder per Mail an info@green-tiger.de

Reisebeispiele Vietnam

Sobald die Einreise nach Vietnam wieder möglich ist, freuen wir uns Ihnen wieder Ihre Traumreise zu organisieren. Hierzu können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren. Zudem laden wir Sie zum Stöbern in unseren Reisebeispielen ein: