Maßgeschneiderte Individualreisen nach Südostasien

Sri Lanka aktuell – Reiseinformationen

Reisen nach Sri Lanka sind problemlos möglich. Wir sind im laufenden Austausch mit unseren Partnern vor Ort und ordnen die aktuellen Informationen des Auswärtigen Amtes ein. Im Folgenden präsentieren wir Ihnen unsere regelmäßig aktualisierten Erkenntnisse zur aktuellen Entwicklung in Sri Lanka.

Aktuelle Lage in Sri Lanka

Sri Lanka Flagge

Sri Lanka

Kurzeinschätzung zur aktuellen Reiselage in Sri Lanka

Checkliste für die Einreise nach Sri Lanka

Aufgrund der Coronapandemie hat die Tourismusbehörde von Sri Lanka zusammen mit dem Gesundheitsministerium eine Reihe von Sicherheitsrichtlinien erstellt. Mittlerweile wurden die Einschränkungen schrittweise gelockert und das Reisen ist ohne große Umstände möglich.

Visa on Arrival werden wieder ausgestellt, es wird jedoch empfohlen, vorab ein Visum zu beantragen.

Health Protocol für vollständig geimpfte Reisende

Als vollständig geimpft zählen Reisende 14 Tage nach der empfohlenen Covid-19-Impfung. Jeder vom Herkunftsland akzeptierte Impfstoff wird akzeptiert. 

Einreisekonzept Geimpfte

Vor Abreise

Bei Einreise Sri Lanka

Health Protocol für genesene Reisende

Reisende mit einer nachgewiesenen Covid-19-Erkrankung in den letzten 6 Monaten sowie einer Einfachimpfung älter als 14 Tage gelten als genesene Reisende.

Einreisekonzept Genesene

Vor Abreise

Bei Einreise Sri Lanka

Health Protocol für Ungeimpfte

Einreisende die nicht geimpft sind müssen vor Abreise einen Test machen. 

Einreisekonzept Ungeimpfte

Vor Abreise

Bei Einreise Sri Lanka

Coronaregeln vor Ort

Im öffentlichen Raum, in öffentlichen Verkehrsmitteln und geschlossenen Räumen gilt die offizielle Empfehlung, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Das generelle Maskentragen, d.h. auch im Freien, wird von der Mehrheit der Bevölkerung praktiziert.

Wie kam Sri Lanka durch die Coronazeit?

Aus Sicht von Reisenden präsentieren wir die Hauptereignisse in Sri Lanka während der Coronazeit.

August 2022

Wirtschaftliche und politische Entwicklung

Nach Protesten, vor allem in der Hauptstadt Colombo tritt die Regierung im Juli 2022 zurück. Der neue Präsident Ranil Wickremesinghe beendet Ende August den Ausnahmezustand. Das Tourismusministerium von Sri Lanka betont die Wichtigkeit der ausländischen Gäste für das Land. Dem Tourismus wird absoluter Vorrang eingeräumt.

August 2022
01. März 2022

Test vor Einreise gestrichen

Für geimpfte Reisende war zunächst noch ein Schnelltest für die Einreise notwendig. Dieser wird am 1. März 2022 hinfällig. Außerdem werden Visa on Arrival wieder ausgestellt (Vorab Beantragung des Visum wird jedoch weiterhin empfohlen).

01. März 2022
16. Juli 2021

Sri Lanka wird zum Risikogebiet herabgestuft

Mit sinkenden Fällen wird Sri Lanka wieder zum einfachen Risikogebiet herabgestuft. Damit fällt auch die Reisewarnung und Reisende mit vollem Impfschutz (und negativem PCR Test) können frei im Land reisen. 

16. Juli 2021
14. Mai 2021

Reisewarnung des Auswärtigen Amtes

Aufgrund von steigenden Zahlen in Sri Lanka hat das RKI das Land nun wieder auf die Liste der Risikoländer aufgenommen. Damit einhergehend gibt es nun wieder eine Reisewarnung für Sri Lanka.  

14. Mai 2021
21. Januar 2021

Wiedereröffnung von Sri Lanka

Mit einem detaillierten Corona-Tourismuskonzept öffnet sich Sri Lanka wieder für Reisende.

21. Januar 2021
1. Oktober 2020

Aufhebung der Reisewarnung für Sri Lanka

Mit der Aufhebung der pauschalen außereuropäischen Reisewarnungen wird auch die Reisewarnung für Sri Lanka vom Auswärtigen Amt aufgehoben. Auf Grund fortbestehender Einreisebeschränkungen besteht noch ein Sicherheitshinweis.

1. Oktober 2020
23. September 2020

RKI bewertet Sri Lanka nicht mehr als Risikogebiet

Das Robert Koch Institut stuft Sri Lanka nun nicht mehr als Risikogebiet ein. Sri Lanka verzeichnet zum 23. September kumuliert 3.324 positive Coronafälle. Die neuen Fälle innerhalb von 7 Tagen liegen bei 0,2 pro 100.000 Einwohnern.

23. September 2020
August 2020

Sri Lanka verschiebt Wiederöffnung

Bereits im Juni 2020 hatten die Behörden in Sri Lanka ein umfassendes Corona-Einreisekonzept für Touristen erarbeitet. Ursprünglich war demnach eine Wiederöffnung für den 1. August 2020 vorgesehen. Diese wurde zunächst bis auf weiteres verschoben.

August 2020
März 2020

Landesweite Ausgangssperre in Sri Lanka

Der internationale Flughafen in Colombo wird am 19. März 2020 bis auf weiteres für ankommende internationale Passagierflüge geschlossen. Eine Einreise nach Sri Lanka ist nicht mehr möglich. Bislang wurden 60 positive Coronafälle bestätigt.

Ab dem 20. März wird in Sri Lanka eine landesweite Ausgangssperre ausgerufen, die zunächst bis zum 23. März gilt. Schrittweise kommt des danach wieder zu Öffnungen. Einzelne Regionen wie beispielsweise Colombo, Gampaha, Jaffna, Kilinochi and Mulaitivu bleiben länger geschlossen.  Insbesondere Reisen zwischen Regionen werden weiterhin eingeschränkt um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern.

März 2020
27. Januar 2020

Identifizierung des ersten Coronafalls in Sri Lanka

Der erste Fall einer SARS-CoV-2 Infizierung wird in Sri Lanka bestätigt. Es handelt sich um eine 44 jährige Touristin aus China. Bis zum 11. März 2020 wird es zu keinem weiteren bestätigten Coronafall kommen.

27. Januar 2020

FAQ zur aktuellen Lage in Sri Lanka

Sollte ein Reisender bei einem der PCR-Tests positiv auf Covid-19 getestet werden, wird unterschieden ob Symptome vorliegen oder nicht. Wenn die getestete Person nicht symptomatisch ist, wird sie zunächst in den Isolationsbereich desselben Hotels und dann in ein von der Tourismusbehörde von Sri Lanka benanntes Zwischenpflegezentrum gebracht.

Bei Symptomen werden Touristen in ein vom Gesundheitsministerium zugelassenes privates Krankenhaus eingeliefert. Die Kosten dafür, einschließlich Krankenhauskosten und Krankentransfers, sind durch den abgeschlossenen Covid-19-Versicherungsschutz gedeckt.

Maßgeschneiderte Sri Lanka Rundreisen

Erlebnis

Erholung

Erlebnis

Erholung

Erlebnis

Erholung