Beste Reisezeit für Sri Lanka

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Die wohl wichtigste Frage bei der Reiseplanung: Wann ist die beste Reisezeit um nach Sri Lanka zu gehen? Aufgrund der großen klimatischen Abhängigkeit von den Monsunen gibt es dazu keine pauschale Antwort. Wir haben in dem folgenden Beitrag alle wichtigen Informationen zusammengetragen, damit Sie einen Überblick bekommen.

Sri Lanka Zentralprovinz

Das Klima in Sri Lanka ist tropisch und wird stark von unterschiedlichen Monsunen aus dem Golf von Bengalen und dem Indischen Ozean beeinflusst. So ist es also möglich, dass es an der West- und Südwestküste regnet und stürmt, während im Nordosten und Osten zeitgleich die Sonne scheint – das bedeutet im Umkehrschluss, dass man das Land ganzjährig bereisen kann, allerdings aufgrund der Monsune nur bestimmte Gebiete besuchen sollte. In diesem Beitrag unterteilen wir nun also die Insel in Ost/Nordost und Süd/Südwest, um einen möglichst umfassenden und übersichtlichen Eindruck über die verschiedenen Wetterlagen und Reisezeiten zu bekommen.

Beste Reisezeit für den Süden und Westen Sri Lankas

Die beste Reisezeit für Sri Lankas Süden, Südwesten und Westen ist in den Monaten von November bis März. Zu dieser Zeit herrschen Temperaturen von 29 bis 32°C bei einer Wassertemperatur von 27°C – perfekt für einen Badeurlaub. Während des Südwestmonsuns von Mitte Mai bis Ende September hingegen ist von einem Besuch dieser Region eher abzuraten: zu dieser Zeit kann es zu schweren Überschwemmungen und Erdrutschen kommen.

Sri Lanka Strand

Beste Reisezeit für den Norden und Osten Sri Lankas

Während im Süden und Westen Sri Lankas der Südwestmonsun wütet, ist die ideale Reisezeit für den Norden und Osten des Landes. Von März bis November hat es dort angenehme 27 bis 29°C mit einer relativ hohen Luftfeuchtigkeit. Zwischen Dezember und März bringt der Nordostmonsun Feuchtigkeit aus dem Golf von Bengalen, was starke Niederschläge zur Folge hat. Zwar sind die Niederschläge und Stürme nicht so stark ausgeprägt wie an der Süd- und Westküste des Landes, allerdings sollte in dieser Zeit trotzdem auf einen längeren Aufenthalt in dieser Region verzichtet werden.

Teepflücker

Wie Sie gesehen haben, eignet sich je nach Reisezeit eine andere Region Sri Lankas für einen Aufenthalt. Setzen Sie sich mit unseren Sri Lanka – Experten in Verbindung, um Ihre perfekte Reise zusammenzustellen!

Christina Bauer

Wir unterstützen Sie bei der Planung Ihres Individualurlaubs

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch
+49 (0)761 211 48 48

oder per Mail an info@green-tiger.de

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp