Stopover-Programme

Eine Südostasien-Reise beginnt oft mit einem langen Flug. Damit die Anreise für Ihren Traumurlaub schon entspannt startet, empfiehlt es sich, ein Stopover-Programm einzulegen. Vor allem wenn die Flugverbindung sowieso ein Umsteigen in einer der Metropolen Südostasiens beinhaltet, bietet es sich an, dort ein paar Tage zu verbringen. Beliebte Stopover-Metropolen sind Singapur oder auch Kuala Lumpur, die Hauptstadt Malaysias.

dscf6531

Ein Citytrip lässt sich zum Beispiel wunderbar mit einem Badeaufenthalt auf Bali oder einer Rundreise durch Indochina verbinden. In den pulsierenden asiatischen Metropolen prägen gigantische Hochhäuser als Zeichen des Fortschritts das Stadtbild und deren Bewohner kommen aus den verschiedensten Ecken Südostasiens. Tauchen Sie ein in die turbulente, multikulturelle Atmosphäre der asiatischen Cities und starten Sie entspannt in Ihre Reise.

Highlights

  • private Flughafentransfers eingeschlossen
  • Unterkünfte in 3 oder 4-Sterne-Hotels in zentraler Lage
  • Stadtführung mit lokalen Experten auf Deutsch oder Englisch
  • abseits der üblichen Routen
  • flexible Programmanpassung vor Ort

Hier geht es zu unseren Stopover-Programmen:
Singapur
Kuala Lumpur, Malaysia