Kultur, Kulinarik und Natur in Portugal

(8 Tage ab € 2.985 p.P.)

Diese abwechslungsreiche Luxus-Reise führt Sie von Porto aus in das berühmte Coa-Tal, durch private Naturschutzgebiete, Weinberge und an malerischen Burgruinen vorbei. Sie erforschen unentdeckte Regionen Portugals und das charmante Städtchen Porto selbst – vollgepackt mit Abenteuer, Tierfotografie, Kultur und Kulinarik.

Tauchen Sie mit uns in die Vergangenheit Portos ein und besuchen faszinierende mittelalterliche Stätten die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören. Auf einer privaten Secret-Food Tour durch Porto haben Sie die Möglichkeit, einige der köstlichsten Speisen der Stadt sowie ihre exklusiven Weine, wie den weltberühmten Portwein zu probieren.

Die Region rund um Porto wird als die Wiege Portugals bezeichnet. Von hier kommt der bekannte Portwein und die landschaftliche und kulturelle Vielfalt an den Ufern des Flusses Douro zählt unbestritten zu den Kostbarkeiten des Landes.

Entfliehen Sie der geschäftigen Stadt Porto und unternehmen einen privaten Tagesausflug in das berühmte Douro-Tal. Sie fahren entlang malerischer Straßen, besuchen kleine Dörfer, genießen traumhafte Aussichten auf das Tal und werden die köstlichen Weine der örtlichen Winzer probieren. An Bord eines traditionellen Rabelo-Bootes gleiten Sie den Fluss Douro hinunter und können vom Wasser aus die vorbeiziehenden Weingüter und Terrassen bewundern.

Erkunden Sie das nahe gelegene Naturschutzgebiet Faia Brava unter der Leitung von Fernando Romao – Naturführer und Tierfotograf. Aus einem Beobachtungsstand heraus können Sie mit etwas Glück auch Wölfe in freier Wildnis beobachten.

Bei Sonnenuntergang bietet ein beeindruckender Sternenhimmel die Kulisse für einen Besuch der alten Felsgravuren und Kunstwerke im Coa-Tal.

Eine private Tour führt Sie durch die Weinberge zu einem berühmten lokalen Weingut, bevor Sie im einzigartigen Fly Camp mit traumhaftem Blick auf die Flüsse Coa und Douro unter freiem Himmel speisen werden. In dieser wunderschönen Umgebung genießen Sie ein Fünf-Gänge-Menü mit begleitenden Weinen und werden im Anschluss im Fly Camp im „Hemingway-Stil“ die Nacht verbringen.

Nach diesem unvergesslichen Erlebnis, können Sie die Reise nochmals in der charmanten Altstadt von Porto ausklingen lassen und den urbanen Luxus in Ihrem Hotel genießen.

Rewilding Europe

Als Folge der Landflucht und der damit verbundenen Landaufgabe in weiten Teilen des Mittelmeerraums ist der Bestand an Weidevieh stark zurückgegangen, was zu einer sehr deutlichen Zunahme von Landschaften ohne jegliche Form der Beweidung geführt hat. Infolgedessen sind viele Landschaften heute von jungen, oft monotonen Wäldern oder dichtem Gebüsch bedeckt.

Durch die Wiederaufnahme der Weidewirtschaft – diesmal nicht mit Vieh, sondern mit (halb-)wilden Pflanzenfressern wie Wildpferden und Tauros – können Rewilding Europe und seine lokalen Partner das Brandrisiko im Wiederaufforstungsgebiet der westlichen Iberischen Halbinsel deutlich verringern. Die Wiederansiedlung solcher Pflanzenfresser wird auch die Bedingungen für die Populationen von Rehen und iberischen Steinböcken verbessern. Die natürliche Beweidung durch diese Arten führt zur Schaffung vielfältigerer Mosaiklandschaften mit offenen Flächen, die als wirksame Feuerschneisen dienen.

Durch Finanzkredite und fachkundige Unternehmensberatung hilft Rewilding Europe Capital (REC) einer wachsenden Zahl von lokalen Unternehmern bei der Gründung von Unternehmen, die sich auf den Wiederaufbau konzentrieren, in allen unseren Betriebsbereichen. Casa da Cisterna, unser Reiseführer Fernando Romeo von Wildlife Portugal und Fly Camp sind allesamt bahnbrechende naturbasierte Tourismusmodelle, die dazu beitragen, die Agenda für den Wiederaufbau hier zu stärken.

Lesen Sie hier mehr über die Arbeit von Rewilding Europe an der Westküste Iberiens.

Die Reise wurde in Partnerschaft mit der European Safari Company erstellt.

Preise & Leistungen

Diese Reise organisieren wir persönlich für Sie. Jede Reise wird individuell für Sie ausgestaltet. Die hier beschriebene Reise soll Ihnen einen ersten Eindruck vermitteln.

Je nach Ihren Wünschen sowie Saison und Dauer der Reise können Sie für 8 Tage, 7 Nächte mit etwa € 2.985 p.P. rechnen.

Reiseverlauf

Portugal Porto Altstadt
Tag 1

Ankunft in Porto

  • Übernahme des Mietwagens am Flughafen
  • Übernachtung im Boutique Hotel im Herzen von Porto
Tag 1
Portugal Porto Brücke
Tag 2

Porto Stadttour

  • Spannende Feinschmecker Tour durch Porto mit privatem Guide
  • Übernachtung im Boutique Hotel im Herzen von Porto
Tag 2
Portugal Douro Tal Weinberge
Tag 3

Ausflug ins Douro Tal

  • Privater Tagesausflug Douro Tal, Erkundung der Weinregion mit Weinprobe
  • Bootstour auf dem Douro
  • Transfer zurück zum Hotel in Porto
Tag 3
Portugal Castelo Rodrigo Casa da Cisterna Garten
Tag 4

Castelo Rodrigo

  • Abfahrt nach Castelo Rodrigo (Selbstfahrer -3 Std.)
  • Einchecken im Hotel, Zeit zur freien Verfügung oder Erkundung des Castelo Rodrigo
  • Am späten Nachmittag Beobachtung von Tieren in freier Wildbahn mit Fernando Romeo
  • Abendessen und Übernachtung im wunderschönen Boutique Hotel
Tag 4
Portugal Coa Tal Geier
Tag 5

Naturschutzgebiet Faia Brava

  • Ganztägige Wanderung oder 4×4-Safari im Naturschutzgebiet Faia Brava mit Fernando inkl. Picknick-Mittagessen
  • Besuch des UNESCO-Weltkulturerbes im Coa Tal und Besichtigung der Felsgravuren (am späten Abend)
  • Abendessen und Übernachtung im wunderschönen Boutique Hotel
Tag 5
Portugal Coa Valle Fly Camp Zelt
Tag 6

Weingut Führung

  • Abfahrt zu einer privaten Führung durch ein Weingut in Familienbesitz incl. Weinprobe. Einchecken im Fly Camp
  • Fünf-Gänge-Menü mit Weinverkostung unter den Sternen
  • Übernachtung im Fly Camp
Tag 6
Portugal Coa Valley Fly Camp Ausblick
Tag 7

Rückfahrt

  • Frühstück im Fly Camp
  • Gemütliche Rückfahrt nach Porto
  • Übernachtung im Boutique Hotel im Herzen von Porto
Tag 7
Portugal Castelo Rodrigo Casa da Cisterna Blick
Tag 8

Abreise

  • Fahrt zum Flughafen, Abgabe des Mietwagens
  • Abreise
Tag 8

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.